Sprungziele
Inhalt

Obsthof Otte

Bioprodukte, Obst, Honig

Am Stand vom Obsthof Otte erwarten Sie Früchte aus regionalem und umweltfreundlichem Anbau. Obstsorten wie Erdbeeren, Himbeeren, Zwetschen, Äpfel und Birnen sind hier zu finden. Darüber hinaus stellen sie selbstgemachte Marmeladen und Apfelsaft her und vertreiben Obstblüten-Honig von Bienen aus ihren Obstplantagen an.

Seit über 15 Jahren bietet der Obsthof Otte frische Früchte aus Hiddenhausen auf dem Herforder Wochenmarkt an. Früchte frisch, direkt, bester Qualität und mit inneren Werten für die Region anzubauen, das ist ihre Mission. Obsthof Otte steht für naturnahen und umweltfreundlichen Obstanbau mit über 90 Jahren Obstanbautradition. Aus Liebe zur Natur ist ihnen ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen für die Produktion gesunder und auch biologisch angebauter Früchte eine Herzensangelegenheit.

In Hiddenhausen baut Obsthof Otte auf fruchtbaren Lössböden ca. 30 verschiedene Apfelsorten an. Die Sortenvielfalt zu erhalten, Raritäten und alte Apfelsorten
wie Grafensteiner, Roter Berlepsch, Lippe-Biesterfelder Renette, Goldparmäne („Allergiker-Apfel“) oder Boskoop anzubauen, macht ihr besonderes Angebot aus.

Öffnungszeiten in der Markthalle:

Dienstag, Donnerstag und Samstag:
07:00 bis 14:00 Uhr

 

Weiterer Verkaufsstandort:

Hofladen
Heidestraße 42
32120 Hiddenhausen

Montag bis Freitag:
08:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:
08:00 bis 13:00 Uhr

 

Kontakt:

Obsthof Otte
Heidestraße 42
32120 Hiddenhausen

 
Seite zurück Nach oben