Sprungziele
Inhalt

Konzept und Förderung

Konzept

Alles unter einem Dach – so lautet das Motto der „neuen“ Markthalle. Im Zentrum der neuen Markthallenkonzeption steht weiterhin die Versorgung der innerstädtischen Bevölkerung mit frischen Lebensmitteln. Besonderen Wert legen wir dabei auf qualitativ hochwertige und regionale Produkte. Darüber hinaus soll die Markthalle aber auch ein Ort des Genießens, des Erlebens und der Begegnung werden. Egal ob Sie sich zum Mittagstisch mit Ihren Arbeitskolleginnen und -kollegen treffen, abends gesellig ein Gläschen Wein trinken oder an einer unserer kulinarischen oder kulturellen Veranstaltung teilnehmen: Sie sind herzlich Willkommen im Lebensmittelpunkt der Stadt Herford!

Platz finden wird in unserer neuen Markthalle auch die Tourist-Information. Als zentrale Anlaufstelle für Besucher und Bürger erhalten Sie hier alle Informationen zu Kultur- und Freizeitangeboten, Tickets, Übernachtungen und Veranstaltungen.

Förderung

Im Jahr 2015 hat die Stadt Herford eine Förderzusage im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“ zur Neukonzeptionierung und Sanierung der Herforder Markthalle erhalten. Für den Umbau und die Modernisierung steuert der Bund 3,2 Millionen Euro zu. Insgesamt werden ca. 5 Millionen Euro für das Bauprojekt veranschlagt.

Randspalte

Seite zurück Nach oben